Dinkel-Lebkuchenmuffin

 

ADVENTKALENDER

 

Schon lange plagt mich der Gedanke einen Adventkalender für den Blog zu backen, jedoch scheiterte dieses Projekt immer wieder an Zeitmangel. Um diesen Traum endlich wahr werden zu lassen, entstand der Adventkalender schon lange vor der Adventzeit und kann nun endlich veröffentlicht werden.

 

“ 24 Tage – 24 Rezepte werden diesen Adventkalender schmücken und ich hoffe ihr habt viel Freude am Nachbacken“ 

 

1. Adventtag  „Dinkel – Lebkuchenmuffins“

 

Zutaten für die Früchtemischung:

Die Früchtemischung am Vortag einweichen und zugedeckt stehen lassen.

 

Für den Hauptteig:

  • 150g weiche Butter
  • 400g Honig
  •     5g Salz
  • 250g Vollei (5 Stk)
  • 700g Dinkelvollkornmehl
  •    20g Lebkuchengewürz
  •    20g Kakaopulver
  •    25g Backpulver
  •        + Abrieb einer Bio Orange

 

Herstellung: 

  • Dinkelvollkornmehl, Gewürze, Kakao und Backpulver trocken vermischen.
  • Butter, Honig, Salz und Orangenabrieb schaumig rühren und nach und nach Eier unterrühren.
  • Anschließend die Mehlmischung leicht unterheben.
  • Nachdem die Mehlmischung einmeliert wurde,  wird nun auch die Früchtemischung sorgfältig beigemengt. ACHTUNG: Sollte die Teigmasse etwas zu fest erscheinen, kann etwas Milch oder Wasser nachträglich untergerührt werden.
  • Die Kuchenmasse in Muffinsformen eindressieren und bei 200°C etwa 17 Minuten Backen.
  • Nach dem Backen leicht anzuckern oder mit flüssiger Schokolade ausfertigen. 

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

15 Kommentare

  1. Luiza

    Lieber Dietmar,

    Welch eine schoene Ueberraschung! Da kommt ja richtig Stimmung auf – festliche.
    Vielen Dank auch fuer den Adventskalender der Superlative!!!

    Dir und Deinen Liebsten eine Freudenbringende Adventzeit,
    Luiza

  2. Frank

    Hallo Dietmar,
    super Idee mit Deinem Adventskalender, vielen Dank das wir nun jeden Tag ein neues vorweihnachtliches Rezept von Dir erhalten! Ich wünsche Dir in diesem Sinne schon mal ein frohes Weihnachtsfest. Und bin nun ganz gespannt was uns jeden Tag erwartet.

    Viele Grüsse
    Frank

  3. Pauline

    Hallo Dietmar,
    Ich freue mich sehr über diese Rezepte! Danke für deine Mühe!
    Zu den Lebkuchenmuffins habe ich eine Frage:
    Du weichst das Orangeat und das Zitronat ein. Gilt das grundsätzlich? Auch für die Ware von bongu?

    Ich wünsche dir und deiner „Backmannschaft“ eine feine Adventszeit und ein frohes gesegnetes Weihnachtsfest

    Liebe Grüße
    Pauline

  4. Elisabeth

    Hallo Dietmar!

    Da mich das Rezept sofort angesprochen hat habe ich gleich heute Morgen die Früchtemischung angesetzt und am Abend gebacken. Mit 3/10 der Menge hat es genau 12 Muffins gegeben. Sie riechen herrlich 😄, probiert wird morgen. Bin gespannt, was für Rezepte noch folgen – vielen Dank dafür 😀.

    Wünsche dir und deiner Familie eine schöne und nicht zu stressige Adventszeit.

    LG Elisabeth

  5. Christine

    Hallo Dietmar, wie schön ein Adventskalender von dir, wieviele Muffins ergiebt das Rezept.
    Ich habe 2 Formen mit 12 Muffins, kann der Teig auch stehen bis die ersten gebacken sind.
    Dein mo knead Dinkelbrot ist einer meiner Alltime Favoriten. Danke für den Blog und dir eine schöne Adventszeit.

  6. Monie

    Was für eine geniale Idee, der Back-Adventskalender :))) ich freue mich auf deine Kreationen! Bei uns gibt’s demnächst frische Brioche-Kramperl;)
    Liebe Grüße,
    Monie

  7. Klaus

    Hallo Dietmar,
    Wieviele Muffins gibt das denn und wie hoch füllst du die Förmchen? Ich habe zwar noch nicht mal mit den Vorbereitungen angefangen, habe aber schon den Duft in der Nase. Muss wohl an deiner Bildvorlage liegen. 😋 Danke und eine schöne Vorweihnachtszeit . LG Klaus

  8. Du hattest den Adventskalender im Backkurs ja schon angekündigt, seither warte ich gespannt darauf. Tolle Idee, danke! Dir, Daniela und der Familie eine schöne Adventszeit!

    Grüße
    Irmgard

  9. Edgar

    Hallo Dietmar,
    einfach genial was du hier alles reinzauberst. Ich freue mich riesig auf
    die täglichen Rezepte, kann es kaum erwarten…. 🙂
    Die Muffins können doch bestimmt auch mit 630 / 1050 Dinkelmehl gebacken werden, oder ?

    Vielen Dank !
    Edgar

  10. Sabine

    Hallo Dietmar,
    Was für eine super tolle Adventsüberraschung. Ich freue mich auf‘s Backen durch den Advent mit deinen Rezepten 😊
    Herzliche Grüsse, Sabine

  11. Marcell

    Also meine Frau freut sich sehr! 🙂 Danke, Dietmar fürs Stimmung-Machen, gut, dass unser alter Ofen noch vor der Adventzeit verschied, dieser Beanspruchung hätte er sicher nicht mehr standgehalten, die jetzt kommt:)

Kommentar schreiben

Bild hinzufügen (optional)