Artikel drucken


Eifeler Knirpsbrot

Datum: 11. April, 2016 | Kategorie: Aktuell, Brot und Gebäck aus D-A-CH

at-eifeler-knirps-01-titel

Das Eifeler Knirpsbrot ist ein Weizenmischbrot mit fantastischem Eigengeschmack, da sich die Aromavorläufer während der Teigruhe optimal entwickeln können. Die Porenstruktur lässt sich durch die Aufarbeitung nach Wunsch regulieren, denn der Teig wird bei der Aufarbeitung nur im gefaltenen Zustand in den Gärkorb gelegt.

Wird eine noch gröbere Porung erwünscht, so kann diese zusätzlich mit einer langen und kühlen Teigreife gefördert werden. Beim Backen sollte auf eine starke Krustenbildung geachtet werden, denn eine kräftige Kruste sorgt für feine Röstaromen und für eine lange Frischhaltung.

 

Rezept für ein Teiggewicht von 1629g / 3Stk – 543g oder 2Stk – 815g

 

Roggensauer:

RZ: 18-24Std       TT: 30°C           TA: 200

 

Weizensauer:

RZ: 12-15 Std      TT: 27-30°C      TA: 211

 

Hauptteig:

MZ: 6 Minuten langsam / 4 Minuten schnell      TT: 25-27°C

 

Anleitung:

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht auf HOME BAKING BLOG - http://www.homebaking.at

Artikel drucken