Artikel drucken


Roggi

Datum: 11. Juni, 2017 | Kategorie: Aktuell, Brot und Gebäck aus D-A-CH

Das Mischverhältnis des Mehles dieser Rezeptur liegt bei 38% Roggen und 62% Weizen. Trotz des hohen Anteils an Roggenmehl lässt sich der Teig sehr gut kneten. Außerdem wird sich der Hobbybäcker an der Gebäcksform erfreuen, den diese ist einfach zu formen und im gebackenen Zustand sind diese Weckerl ein Genuss für Groß und Klein.

Natürlich ist das Rezept nicht in Stein gemeißelt! Wer den Kümmel nicht mag, lässt diesen einfach weg und wem das Brotgewürz zu intensiv ist kann es einfach durch etwas anderes ersetzten z.B.: Brotklee,..

 

Rezept für ein Teiggewicht von 1020g /10Stk (2x50g)

Sauerteig:

TA: 163     RZ: 12 Std     TT: 24-27°C

 

Poolish:

TA: 300     RZ: 20-24Std im Kühlschrank   (zuvor aber 1Std bei Raumtemperatur stehen lassen)

 

Hauptteig:

 

Anleitung:

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht auf HOMEBAKING BLOG - http://www.homebaking.at

Artikel drucken