Sckoko-Mandelkuchen

 

17. Adventtag „Sckoko-Mandelkuchen“

 

Herstellung:

  • 215g temperierte Milch
  • 215g Weizenmehl Type 700
  •  20g Hefe

 

Zutaten verrühren und 60 Minuten reifen lassen.

 

  • 285g Weizenmehl Type 700
  •   40g Dotter (2 Stk)
  • 100g Honig
  •   90g weiche Butter 
  •    10g Salz
  •      5g Stollengewürz
  •    80g ganze Mandeln

 

Vorteig mit Weizenmehl, Dotter, Honig, weicher Butter, Salz und Stollengewürz zu einem glatten Teig kneten. Zum Schluss werden die ganzen Mandeln untergeknetet. Anschließend den Teig zugedeckt 60 Minuten reifen lassen.

 

 

Während der Briocheteig seine Reife bekommt, wird der Schokolinzerteig 3mm dünn ausgerollt. Muffinsformen ausfetten und den Boden mit dem ausgerollten Linzerteig auslegen. Briocheteig in 45g schwere Teiglinge teilen, diese zu runden Kugeln schleifen und anschließend auf den ausgerollten Linzerteig geben und auf die Gare stellen. 

Bei erreichter 3/4 Gare die Teiglinge mit Ei bestreichen und nochmals mit einem rund ausgerollten Schokomürbteig belegen. Anschließend werden die Teiglinge bei 180-190°C / ca. 15 Minuten gebacken.

Nach dem Backen 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Nach der Abkühlphase aus der Form geben und auf Gitter auskühlen lassen.

 

 

Die aufgeschlagene Windmasse auf die gebackenen Teiglinge „rustikal“ auftragen. Anschließend werden diese entweder im Backrohr bei 250°C nach Farbe angebacken oder mit dem Bunsenbrenner abgeflämmt.

 

  • 70g Cornflakes
  • 70g Mandelstifte
  • 50g flüssige Schokolade / Robe-Noire 

Cornflakes und gestiftelte Mandeln mit der flüssigen Schokolade vermischen. Auf Backpapier kleine Häufchen portionieren und antrocknen lassen. Sobald diese angetrocknet sind, werden diese auf die abfeflämmten Brioche gelegt.

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

4 Kommentare

  1. Heidi T.

    So was! Nun bin ich extra aufgeblieben, um das achtzehnte Türchen an deinem wundervollen Adventkalender zu öffnen—-und da is no nix!
    Na dann—bis später….

  2. ulli

    wann schaffst du das alles???!!!

    sehr herzlichen dank – dir und deiner familie wünsche ich einen schönen dritten advent,

    lieben gruss
    ulli

Kommentar schreiben

Bild hinzufügen (optional)