Über diesen Blog

Dietmar Kappl

Bäckermeister, Produktionsleiter & Blogger

Meine Leidenschaft zum Brotbacken entdeckte ich bereits in sehr jungen Jahren. Gerade einmal 14 Jahre alt, fragte ich unseren Bäcker im Ort, ob ich in den Ferien ein bisschen in seiner Bäckerei mithelfen darf. Bereits am nächsten Tag läutete um 2 Uhr früh der Wecker und kurz darauf stand ich mit voller Begeisterung in seiner Backstube. Von da an war es um mich geschehen. Ich wusste ab der ersten Stunde, dass ich dieses wunderbare Handwerk erlernen werde!

Heute – nach all den vielen Jahren – möchte ich mein Wissen und Können weitergeben und widme einen Teil meiner Freizeit diesem Blog.

Das Brot und Gebäck das ich backe verlangt viel Zeit und Geduld. Ich gebe dem Teig das zurück was er braucht und früher immer schon hatte, nämlich „Zeit zu Reifen“!

Ich danke meiner Familie für die Unterstützung, ihr Verständnis und besonders dafür, dass ich mein Hobby – meinen Beruf – meine Leidenschaft so intensiv ausleben kann!

Ich hoffe Ihr habt Spaß beim Lesen und noch mehr Spaß beim Nachbacken!

Euer Dietmar!

Manfred Schellin

„Brotbruder“ und Betreiber von bon’gu

Meisterschaft macht den Unterschied!
Dietmar vereint Anspruch und Ästhetik mit Kompetenz. Sein fundierter Wissensschatz in Theorie und Praxis des Backens ist immens- und durch diesen Blog nochmals gewachsen. Internationale Freunde der guten, ehrlichen Handwerkskunst tragen ein KnowHow zusammen, das ein einzelner begabter Bäcker in vielen Mannjahren nicht zusammenbrächte. Ziel ist, eine einzigartige, qualitativ hochwertige Wissensplattform aufzubauen, die durch Praxisnähe besticht und aufgrund des hohen Vernetzungsgrades mit internationalen Lehrinstituten auch fundierte Theorie preisgibt. Impetus ist sein Ehrgeiz, sein Wille, dass die Produkte, die seine Backstube morgen verlassen, besser sind, als die, die heute produziert wurden. 

Ihr seid eingeladen, an dem Wissen teilzuhaben und es mit dieser Gemeinde Gleichgesinnter zu mehren. 

Dietmar freut sich über einen angemessenen Umgang miteinander und schätzt es, wenn vor der Formulierung einer Frage einmal in sich gegangen wird – um die Frage so zu Papier zu bringen, dass sie der Gemeinschaft hilft, besseres Brot zu backen. Denn gute Fragen machen den Inhalt des Blogs wertvoller. Und zeugen von Respekt. Dem Betreiber des Blogs gegenüber und seinen vielen Lesern. 

Warum hat Dietmar so viele, oft internationale Brot-Wettbewerbe gewonnen?

Weil nicht Überheblichkeit, sondern Demut sein Streben prägt. Demut und der Wille, den Teig zu dirigieren. Nicht push, sondern pull heißt das Lebensmotto.

Ein Typ, dessen Begeisterung mitreißt! 

Patrick Reichl

Geschäftsführer REICHL BROT

Warum gibt Didi unsere Brotrezepte, unser ART OF BAKING preis?“
Das war die Frage meines Vaters, als wir ihm mitteilten, dass wir in unserem BLOG Rezepte zum Nachbacken veröffentlichen. Wir wissen aber, ein jeder kann gutes Brot backen, wenn er die nötigen Grundkenntnisse, die Zeit und Leidenschaft dazu mitbringt. Didi gibt seine Erfahrungen weiter, die Zeit dazu musst Du Dir aber selber nehmen!

Wir möchten Dich dazu motivieren, gutes Brot selbst zu backen und wenn die Zeit dazu nicht reicht, Dich wissen zu lassen, dass es bei uns solches gibt!