Europain 2014

Paris-Ausflug und Messebesuch 2014:

Ach ja, da war doch noch die Messe, wo wir ja auch noch hin wollten. Die Messe hatte ich von früher her viel größer in Erinnerung, aber wahrscheinlich nimmt auch in Frankreich das Bäckersterben seinen Lauf. Convenience-Produkte, Fertigmischungen und Tiefkühlprodukte waren das Hauptsortiment, welches auf der Messe ausgestellt wurde.

Und wieder stellte sich für mich die Frage, ob dies mitunter der Grund und die Ursache für das Bäckersterben ist!

Nicht nur – denn ich glaube der Mangel an Facharbeitern trägt die wahre Schuld daran!

  • Wer will bitte heute noch 6 Tage die Woche arbeiten?
  • Wer will zu den schönsten Jahreszeiten (Weihnachten, Ostern,..) den meisten Stress und Druck erleben? (Ich selber habe Kinder, und weiß nicht mehr wann ich das letzte mal mit offenen Augen Weihnachten gefeiert habe.)
  • Und wenn du um 22.00Uhr deine Schicht beginnst, wann glaubst du muss du ins Bett gehen?

Wer will das? ICH – denn dieses Handwerk ist und bleibt für mich das einzig Wahre.

Die Messe hatte aber auch seine schöne Seite, denn die „Moulins Bourgeois“ hatte einen absolut sensationellen Stand. Hier arbeiteten 6 Bäckermeister in einer Schaubackstube, in der sie verschiedenste Brote und Baguettes herstellten. Sie präsentierten wahre Gaumenfreuden auf ihrem Messestand. Weitere Eindrücke von der Messe und den Produkten bekommt Ihr in der nachstehenden Bildergalerie.

Als ich nach Hause kam, war ich echt stolz auf meine Jungs in der Backstube. Wir brauchen uns wirklich vor nichts und niemandem verstecken!

DANKE an meine Jungs