Schwarzbrot

Bergsteigerstriezel

Diese Wochen waren ich und mein Brotbruder Schelli fünf Tage in Weinheim. 2 Kurse, mit je 16 Stunden geballten Wissen wurden in Theorie und Praxis gezeigt. Alleine im Roggensauerteigkurs hatten wir 25 verschiedene Rezepte gebacken. Für uns war es wichtig,… weiterlesen

Schrotkürbiskernbrot

In den letzten Beträgen habe ich schon ausführlich über den Monheimer Salzsauer berichtet, aber bei dieser Herstellung gibt es eine weitere Methode. Ein aus Schrot hergestellten Salzsauerteig bedarf ein ein klein wenig mehr Aufmerksamkeit, den ein verrühren von Salz, Anstellgut,… weiterlesen

Dachsteinbrot

Bei so manchen Rezepten und daraus entstehenden Broten kommt man aus dem Staunen nicht mehr raus – so wie bei diesem Dachsteinbrot! Das Brot war schon beim Verkosten eine Wucht, aber die Frischhaltung legte noch eine Schippe drauf, denn die… weiterlesen

Kornspeicher

Vollkornbrote habe ich schon einige im Blog, aber kein einziges mit einem Salzsauerverfahren. Der Monheimer Salzsauerteig ist eine Ein-Stufen-Sauerteigführung mit sehr flexibler und toleranter Stehzeit. Die Reifezeit beträgt meist 18-24 Stunden und weitere 2-3 Tage unter 20°C. Dem Sauerteig… weiterlesen

Körnermuckel

Dieses Rezept mag für den einen oder anderen Leser etwas aufwendig erscheinen, jedoch wird man über das Ergebnis erstaunt sein! Durch seine Vielfalt an gerösteten Saaten erlangt das Brot ein unglaubliches Aromaspiel. Um das Brot einer noch besseren Frischhaltung zu… weiterlesen

Pumpernickel im Bratenschlauch

Vor wenigen Wochen wurde das Brotbackbuch “unsere Brot Bibel” von Bernd Kütscher (Direktor der Bundesfachschule des Deutschen Bäckerhandwerks in Weinheim) und Johann Lafer veröffentlicht. In diesem Buch wurden verschiedenste Bäcker aus Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz… weiterlesen

Roggenbrot mit langer und kühler Gare

Dieses Rezept war der Versuch ein 100% Roggenbrot über die kühle und lange Gare zu führen. Wie schon im vorigen Rezept wurde für die Versäuerung ein Grundsauer verwendet. Der Grundsauer, welcher sich durch folgende Führungsmerkmale ausweist: 10% Anstellgut, Teigausbeute (TA)… weiterlesen

Roggenmischbrot mit langer und kühler Gare

Immer wieder und vermehrt tauchte in Backkursen sowie am Blog folgende Frage auf: Kann ich auch Roggenbrote oder Roggenmischbrote über die kalte und lange Gare führen? Ich antwortete immer mit der selben Antwort: Ich sehe keine Sinn- und Notwendigkeit in… weiterlesen

Roggenbrot im Dampfbackkasten

Vollkornbrote und Schnittbrote mit Krustenarmer Beschaffenheit werden meist in speziellen “Dampfbackkästen” gebacken. Diese Backformen werden mit einer bestimmten Menge (in der Regel mit 2l Wasser) befüllt. Die äußere und innere Isolierung zwischen den einzelnen Formen sorgt für eine besonders… weiterlesen

Finnenbrot mit Keimlingen

Das Finnenbrot ist ein Brot, welches durch seinen hohen Anteil an Vollkornmehl und Saaten so bekannt ist. Wenn schon ein hoher Anteil an Vollkornmehl verlangt wird, warum dann nicht gleich auf Keimlinge tauschen? Die zerkleinerten Keimlinge und das Körnerquellstück verleihen… weiterlesen

Nussknacker

Die Ungers von Unger Weine in Frasdorf riefen mich bereits vor geraumer Zeit an und offerierten mir die Leitung eines weiteren Brotback-Events (04.02.2022 – 06.02.2022) bei der Firma Unger Weine vor Ort. Mit im Boot, das Ehepaar TEMENT mit einer… weiterlesen