Linzeraugen

Buttermürbteig:

  • 300g Weizenmehl Type 480
  • 200g weiche Butter
  •    90g Staubzucker
  •    10g Valillezucker
  •    20g Dotter (1 Stk)
  •         + eine Prise Salz
  • 120g Marmelade zum Füllen

Herstellung:

  • Alle Zutaten zu einem Teig kneten. Vorsicht: Nicht zu lange kneten, da der Teig ansonsten „brandig“ wird (d.h. der Teig verliert die Bindung).
  • Nach dem Kneten den Teig in eine Dehnfolie einschlagen und über Nacht kühl lagern (ca. 10°C).
  • Vor dem Ausrollen den Teig kurz ankneten und auf die gewünschte Stärke ausrollen.
  • Wunschform ausstechen und bei 180°C goldbraun backen.
  • Auskühlen lassen, die Deckel leicht anzuckern, die Böden mit Marmelade bestreichen und die gezuckerten Deckel auflegen.