Mittel

Schoko-Himbeerkuchen

22. Adventtag Zutaten: 215g temperierte Milch 215g Dinkelmehl 630 20g Hefe Zutaten verrühren und 60 Minuten reifen lassen. 285g Dinkelmehl 40g Dotter (2 Stk) 100g Honig 80g weiche Butter 10g Salz Kakao… weiterlesen

Max und Moritz

20. Adventtag Zutaten für Briocheteig: 500g Weizenmehl200g Milch100g Butter   50g Eier (1 Stk)   20g Dotter (1Stk)   60g Rohrzucker    15g Hefe      5g Salz         + Zitronen- und Orangenabrieb Herstellung: Milch auf 30-35°C erwärmen, mit Hefe… weiterlesen

Schoko-Mandelkuchen

17. Adventtag  Zutaten: 215g temperierte Milch 215g Weizenmehl Type 700  20g Hefe Zutaten verrühren und 60 Minuten reifen lassen. 285g Weizenmehl Type 700  40g Dotter (2 Stk) 100g Honig  90g weiche Butter  10g Salz   5g Stollengewürz  80g ganze Mandeln… weiterlesen

Florentiner

16. Adventtag Zutaten: 300g Kristallzucker200g Butter150g Obers   75g Honig300g gehobelte Mandeln  80g Orangeat Herstellung: Kristallzucker, Butter, Obers und Honig auf 110°C kochen.Mandeln und Orangeat zugeben und kurz durchrösten.Anschließend wird die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gestrichen.Gebacken wird… weiterlesen

Kokoskuppeln

8. Adventtag Kokosmakronenmasse: 200g Kokosflocken200g Kristallzucker 125g Eiweiß  50g faschiertes Orangeat Kokosflocken, Kristallzucker, Eiweiß und Orangeat mischen und im Wasserbad auf 65C° abrösten. 120g Kristallzucker  50g Eiweiß Eiweiß und… weiterlesen

Brandteig-Eclair

Charakteristisch für Brandmassegebäck ist neben dem fast neutralen Geschmack vor allem die großen Hohlräume im Inneren, weshalb sich diese gut zum Füllen von süßen oder pikanten Cremen eignet. Die Brandmasse weist in ihrer Herstellung eine Besonderheit auf: Durch das “Abbrennen… weiterlesen

Grillbrot

Das Grillbrot ist ein echter Klassiker in der Rezeptliste und optisch ein solcher Kracher, dass man sich vor dem Anschnitt sogar ein wenig scheut. Zarte, weiche Krume umgeben von krachender Kruste – so muss ein Brot zum Grillen schmecken. Für den Geschmack… weiterlesen

Olivenbrot

Das Olivenbrot ist eine italienische Brotspezialität mit leicht mehliger Kruste und grober Porung. Der Duft von frischen Oliven durchzieht das ganze Brot und sorgt zusätzlich für langanhaltende Frische. Ein zusätzlicher Hauch von Olivenöl und duftenden Thymian vollenden das mediterrane Geschmackserlebnis. Für mich die perfekte Beilage für… weiterlesen

Schoko-Butterkuchen

Nach einer kurzen Sommerpause geht es nun endlich wieder weiter und den Auftakt macht ein Kaffeekuchen der es geschmacklich und optisch in sich hat. Die  Rezeptur wird mit Honig anstelle von Zucker hergestellt, den dieser verleiht dem Gebäck einen besonderen Geschmack und… weiterlesen

Roggi

Das Mischverhältnis des Mehles dieser Rezeptur liegt bei 38% Roggen und 62% Weizen. Trotz des hohen Anteils an Roggenmehl lässt sich der Teig sehr gut kneten. Außerdem wird sich der Hobbybäcker an der Gebäcksform erfreuen, denn diese ist einfach zu formen und im… weiterlesen

Basler Brot

Es ist eine der beliebtesten Brotsorten in der Schweiz und eine der wenigen Schweizer Brotsorten, die über die Sprachgrenzen hinaus verbreitet ist. Charakteristisch ist die kräftig, ausgebackene dunkle Kruste mit weicher Krume und unregelmäßiger Porung. Rezept für ein Teiggewicht von… weiterlesen

Dinkel-Roggenbrot ohne Hefe

Backtechnologische Eigenschaften der Roggeninhaltsstoffe Roggenmahlerzeugnisse haben im Vergleich zu Weizenmahlerzeugnissen aufgrund der unterschiedlichen Zusammensetzung der Mehlinhaltsstoffe andere Teig- und Backeigenschaften. Roggenmehle enthalten im Vergleich zu Weizenmehlen: Weniger quellfähige Eiweißstoffe (geringeres Gashaltevermögen geringere Standfestigkeit)Mehr lösliche Zuckerstoffe (Stärkeres Gasbildungsvermögen)Mehr Wasser bindende Pentosane… weiterlesen